Jahreshauptversammlung verschoben

Die Verlängerung des Lockdowns kommt natürlich nicht überraschend, weshalb auch die wenigsten mit einer normalen Jahreshauptversammlung im Januar gerechnet haben. Nun ist also offiziell, dass die Versammlung im Januar nicht stattfinden kann.

Im Jahr 2021 muss eine Neuwahl der Vorstandschaft stattfinden. Wir sind deshalb bemüht einen Rahmen für die Versammlung zu ermöglichen, bei dem möglichst vielen Mitglieder eine sichere Teilnahme möglich ist.

Die Vorstandschaft hat deshalb beschlossen, die Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Am Wahrscheinlichsten erscheint ein Termin im Sommer. Sobald mehr Gewissheit herrscht, werden wir genau Kommunizieren wann und in welcher Form die Versammlung nachgeholt wird.

Verwandte Artikel