Aktuelles

Könige

KönigVizeköniginWurstkönigBreznkönig
Obkirchner, BerndRichter, CorinnaPfaff, ManfredHebler, Gerhard
72,76 Teiler73,80 Teiler87,32 Teiler101,51 Teiler

Pokale

Jugend

1.Stephani, Luke73,40 Teiler
2.Kreuzpointner, Valentin100,65 Teiler

Luftgewehr

1.Habermayer, Julia30,41 Teiler
2.Pischke, Holger50,08 Teiler
3.Richter, Corinna87,48 Teiler

Luftpistole

1.Joch, Heidemarie55,80 Teiler
2.Pfaff, Thomas72,00 Teiler
3.Bechthold, Alexander97,00 Teiler

Vereinsmeisterschaft

(mehr …)

Jugend m

PlatzNameSerienRing
82.Kreuzpointner, Valentin90,3 86,5 85,7 85,4347,9

Junioren m

PlatzNameSerienRing
46.Kreuzpointner, Simon88,5 89,6 92,2 82,8353,1

Damen I

PlatzNameSerienRing
170.Löbert, Franziska96,1 95,3 96,1 97,0384,5

Herren I

PlatzNameSerienRing
110.Löbert, Martin92,8 99,0 100,8 100,5393,1
n.a.Hebler, Gerhard
n.a. = nicht angetreten

Herren III

PlatzNameSerienRing
n.a.Pfaff, Manfred
n.a. = nicht angetreten

Herren I

PlatzNameSerienRing
66.Hebler, Gerhard87 92 86 90355

Herren II

PlatzNameSerienRing
51.Fochler, Michael87 92 89 83351
70.Bechthold, Alexander84 83 84 89340
naObkirchner, Bernd0
na = nicht angetreten

Herren III

PlatzNameSerienRing
60.Pfaff, Thomas88 87 92 80347



Edelweiß Neufarn-Parsdorf 1
Pfaff, Thomas
Kiffe, Walter
Kobler, Anton
1057


Herren V

PlatzNameSerienRing
1.Kobler, Anton90 90 88 92360
4.Kiffe, Walter89 87 89 85350

Senioren V / w

PlatzNameSerienRing
1.Joch, Heidemarie100,3 96,6 97,2294,1

Senioren V / m

PlatzNameSerienRing
14.Joch, Alfred94,5 94,7 96,3285,5

Am vergangenen Freitag wurde wieder der Wanderpokal zur Erinnerung an den früheren Vaterstettener Bürgermeister Bichlmaier mit den Altschützen Vaterstetten ausgetragen.

Mit 41 Startern war die Veranstaltung sehr gut besucht. Daher wurden je Verein 15 Starter in die Wertung genommen, wobei davon nur die 4 besten aufgelegten Schützen gewertet werden durften.
Letzendlich kam der Pokal mit 70 Ringen Vorsprung wieder zurück nach Parsdorf.

(mehr …)

Nun haben alle Mannschaften den Rundenwettkampf 2023/2024 abgeschlossen.

Für unsere Luftpistolenschützen war die vergangenen Saison eher durchwachsen. Die zweite Mannschaft hat großes Pech mit einer enorm kompetetiven Liga. Von Platz zwei bis fünf waren alle Mannschaften punktgleich. Mit dem schlechtesten Ringschnitt muss die zweite Mannschaft daher leider in die Gauliga absteigen.
Die erste Mannschaft hingegen musste zuletzt auf eine Niederlage der Rosenheimer hoffen. Die jedoch gewannen ihren letzten Wettkampf um genau einen Ring in der entscheidenden Paarung die das 3:2 gegen den Gegner bot. Daher kann die erste Mannschaft nun nicht am Aufstiegskampf in die Bayernliga teilnehmen und wird auch nächstes Jahr in der Oberbayernliga antreten.

Mit dem Luftgewehr erging es unseren Startern deutlich besser. Mit einem starken Ergebnis kann unsere erste Mannschaft nun in die Gauoberliga aufsteigen. Dort wird sie nächstes Jahr jedoch eine sehr anspruchsvolle Gruppe erwarten.

(mehr …)