Zur Jahreshauptversammlung 2018 am Freitag, den 26. Januar 2018 um 20.00 Uhr möchten wir euch herzlich ins Schützenheim in Parsdorf einladen.

Es wird folgende Tagesordnung festgesetzt:

  1. Begrüßung und Bericht des 1. Schützenmeisters
  2. Kassenbericht
  3. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Vorstandschaft
  4. Bericht des Sportleiters
  5. Neuwahl der Vorstandschaft
  6. Festlegung des Jahresbeitrags 2019
  7. Ehrungen
  8. Wünsche und Anträge

Wir wünscher dir ein gesundes, friedliches und erfolgreiches 2018 und freue uns auf dein Erscheinen.

Die Feiertage sind vorbei und vor uns steht ein neues Jahr mit viel Betrieb im Vereinsheim. Und den Auftakt in die spannenden Rückrunden machen unsere Luftpistolenschützen. Gleich am 9. und 11. Januar starten die Gauoberliga und Gauliga Gruppe 1 in die Rückrunde des Rundenwettkampfs. Und zu einem ganz besonderen sportlichen Ereignis möchten wir euch einladen.

Am 14. Januar geht es im Schützenheim heiß her. Die Bayernliga läd zu einem spannenden Tag mit heißen Duellen ein.

Zeit Heimmannschaft : Gastmannschaft
9.45 Uhr Edelweiß Neufarn-Parsdorf : Edelweiß Tading
11.15 Uhr SG Holzolling 1897 e.V. :  Freischütz Pörnbach
13.15 Uhr Edelweiß Tading :  Freischütz Pörnbach
14.45 Uhr  Edelweiß Neufarn-Parsdorf : SG Holzolling 1897 e.V.

Zur angegebenen Zeit beginnen die 15 Minuten Probezeit.
Die Wettkämpfe nach Mittag könnten vorgezogen werden!

Einladung
zur
Schützenweihnachtsfeier
am 15. Dezember 2017
um 19.00 Uhr im Feuerwehrhaus in Parsdorf

Alle Jahre dreht sich der Christbaum im Schützenheim, geschmückt mit vielen bunten Christbaumkugeln die nur warten, dass sie vom Baum geschossen werden. Bei einem Beitrag von 10,00€ bekommst du auch einen schönen Preis dafür.

Wir möchten gemeinsam mit dir einen schönen, gemütlichen, heiteren und besinnlichen Abend verbringen mit gemeinsamen Abendessen Stubenmusik und Weihnachtsgeschichten.

 

Wir freuen uns auf dein Kommen
Die Vorstandschaft

Rückblick Oktober

Hinter uns liegt ein überaus spannender Oktober.
Im zweiten Oktoberwochenende hatten wir das Finale des Sparkassenpokals in Parsdorf, welches in einem Herzschlagfinale von Glonn-Zinneberg gewonnen werden konnte.

Tagsdrauf konnte unsere erste Pistolenmannschaft die Bayernligasaison mit einem Doppelsieg eröffnen! Nach dem vergangenen Wochenende liegen sie auf Platz 3 mit 6:2 Mannschaftspunkten und nur einem einzelnen Einzelpunkt hinter der VSG Dingolfing auf Platz 2!

Vergangenen Freitag waren wir zugast in Eglharting zum traditionellen Hubertusschießen. Und schon einige Stunden später – nämlich Samstag früh – traffen in Parsdorf die Gaujugendkaderaus Ebersberg und Wolfratshausen zur 3. Runde der Bezirksjugendscheibe aufeinander.

November in Parsdorf

Auch wenn die Tage kürzer werden heißt das noch nichts für unseren Terminkalender!
Wir halten das Tempo aufrecht und freuen uns auf einen spannenden November.

Worauf wir uns aber zunächst einmal freuen können:

Musikalischer Weißwurstfrühschoppen

Sonntag 5. November – ab 10:00 Uhr

Wir würden uns freuen wenn ihr zahlreich im Schützenheim erscheinen würdet.

 Gerhard Hebler am ersten Wettkampftag der Bayernliga in Parsdorf

„Wenn wir mit einem Sieg aus dem Wochenende gehen, können wir zufrieden sein“
Aus dem gedämpften Optimismus vor dem ersten Wettkampf ist am Ende des Tages pure Euphorie geworden.
Im Gegensatz zum ersten Sieg, der sich schon früh abzeichnete, wurde es zuletzt noch sehr eng und spannend.
Alles in allem ein gelungener Saisonstart worauf die gesamte Mannschaft stolz sein kann.

Besonders Anton Kobler kann sich freuen. Mit 381 Ringen hat er sich im ersten Kampf nicht nur das beste Einzelergebnis der laufenden Saison gesichert, sondern auch den ehemaligen Rekord von Thomas Pfaff (380) eingestellt.

Mit 4:0 Mannschaftspunkten und 7:3 Einzelpunkten liegt unsere erste Pistolenmannschaft damit aktuell auf Platz 2 in der Bayernliga.
Diese Position gilt es in zwei Wochen in Landshut zu verteidigen.

Bis dahin herzliche Glückwünsche für die Leistungen an diesem Wochende!
Zurück nach Parsdorf kommt die Bayernliga am 14. Januar zum Start der Rückrunde.